Hirsingpott

Zutaten:
● ⅓ Wirsingkopf
● Eine Handvoll Rosenkohl-Köpfchen
● 150g Hirse
● 1 ½ Liter Wasser
● 1 Suppenbrühwürfel
● Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Topf Wasser zum Kochen bringen. Währenddessen Wirsing und Hirse waschen. Hirse muss man tatsächlich waschen (steht auch auf der Packung). Wirsing zerkleinern in mundgerechte Stücke. Rosenkohl putzen und halbieren. Alles ins kochende Wasser geben. Dazu einen Suppenbrühwürfel für die feine Note und gegebenenfalls ein Prise Salz. 10 – 15 Minuten kochen. Wie immer gilt: Nachwässern nach Gusto. Abschließend mit Pfeffer garnieren (am besten frisch gemahlen).

Tipp: Eventuell, falls vorhanden, mit einer paar Spritzer BBQ-Tabasco aufpeppen.

Hier gibt’s noch Infos über die Beziehung zu meiner Freundin und die Story zu diesem Gericht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s