Facebook

Ich glaube, dass Gott mir diesen Monat noch zu 1.000 „Gefällt mir“-Angaben verhilft (knapp 200 habe ich in den Tagen als Ungläubiger selbst schon erreicht). Wenn ich die Tausend voll habe, dauert es bestimmt nicht mehr lang und ich kann von meinem Blog leben. Das wird der Hammer! Endlich nicht mehr ins scheiß Büro, sondern morgens aufstehen, loskochen, Fotos machen, uploaden, die Rezepte schreiben, was aus meinem Leben schreiben, Interviews geben, telefonieren, skypen, online sein, im Netz neue Zutaten bestellen, vielleicht sogar noch ausgefallenere Sachen als es bei Norma, Aldi und im Asia Markt gibt!
Aber keine Sorge, ich werde natürlich schon darauf achten, dass es erschwinglich bleibt und nicht zu schwierig zum nachkochen wird. Das Wichtigste ist, auf dem Teppich zu bleiben. Aber berühmt werden ist einfach zu cool. Wer es selbst nicht erlebt, weiß einfach nicht, wie das ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s