Champignonreis

Wenn man es manchmal ein bisschen fad mag, ist dieses Rezept dann genau richtig!

Zutaten:
● Reis
● Champignons
● Sojagranulat
● Salz (aber nur ganz wenig)

Zubereitung:
Alles zusammen mit Wasser in einem Topf aufkochen und köcheln lassen bis die Flüssigkeit weg ist. Achtung nur köcheln lassen, damit es unten im Topf nicht reinbrennt.

Tipp: Wenn es einem dann doch zu fad ist, kann man das Ganze natürlich mit „Hot Sauce“ aufpeppen. Das gilt im Grunde genommen übrigens für alle Gerichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s