Nudeln mit Tomatensoße

Zutaten:
● 300 g Fusilli
● 1 Dose Bio-Tomaten gehackt mit Zwiebeln
● 80 g Bio-Brotaufstrich Aubergine-Kräuter
● ein paar Scheiben Pilze aus dem Glas oder der Dose

Zubereitung:
Die Nudeln kochen, abseihen und zurück in die Pfanne oder den Topf, das Tomatenzeug dazu, sowie den Aubergine-Kräuter-Aufstrich und die Pilze, dann weiterkochen bis alles warm ist.

Anmerkung: Eigentlich wollte ich ja, weil ich mir heute zum Besonderen und zum Normalen schon Gedanken gemacht habe, ganz normale Nudeln mit Tomatensoße kochen. Aber dann waren da noch dieser Aubergine-Kräuter-Aufstrich und der Rest Pilze, wo ich von beidem nicht wusste, wie lange es noch hält, und dann habe ich das auch noch mit reingemacht, obwohl ich eigentlich gar nichts so Besonderes machen wollte. Es hat natürlich gut geschmeckt und wahrscheinlich schon besser als nur die Nudeln mit dem Tomatenzeug, aber es war halt voll inkonsequent meinem ursprünglichen Vorhaben gegenüber, und ich hasse das, wenn ich mir was vornehme und es dann nicht schaffe, das durchzuziehen.

Hier geht’s zu den Gedanken zum Besonderen und zum Normalen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s