Gemüsenudeln

Zutaten:
● 300 g Spaghetti
● 2 Karotten
● 1 Zwiebel
● 7-8 Champignons weiß oder braun (bei dem Gericht sind frische ganz gut, auch wenn man die selber schneiden muss)
● ein bisschen Petersilie (kann man aber auch weglassen)
● 100 ml Sojamilch
● Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Ja, das mit dem Zubereiten. Wer das bis jetzt nicht kapiert hat, wie man so was macht, für den ist das vielleicht einfach auch nichts, der soll sich dann lieber was kochen lassen. Mich persönlich nervt es langsam auch, das jedes Mal wieder hinschreiben zu müssen. Die Nudeln kocht man halt, das Gemüse brutzelt man ein bisschen an und dann verpampt man das Ganze mit der Sojamilch und den Gewürzen. Das ist alles, so einfach ist das. Wer das nicht blickt oder wem das zu schwierig ist, der soll halt zum Internetporno wichsen oder Fertigzeug fressen oder Rohkost, das ist eh gesund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s