Nicht mehr lang

Ich mache das Buch jetzt einfach fertig. Dauert nicht mehr lang. Ein paar Tage noch, oder ein paar Stunden. Da bin ich mir noch nicht sicher. Ich habe sonst auch nichts zu tun. Ich will das jetzt einfach fertigkriegen. Der Rest ist scheißegal. Seit drei Tagen kein Mucks von meiner Frau. Mucksmäuschenstill da drüben. Hält sich eingesperrt. Toll, mir doch egal. Wenn das Buch fertig ist, gehe ich nach draußen – ja: nach draußen! – und saufe ich mich so richtig um den Verstand, und latsche rum und kraxle irgendwo hoch, auf ein Gerüst oder sonst was, und dann dauert es nicht lange und ich falle von da runter und breche mir sämtliche Knochen, also auch das Genick, und dann ist es endlich rum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s